Ahnenforschung-Brück
Ahnenforschung-Brück

Mein Name ist Stefan Brück und ich habe das Hobby Ahnenforschung im Jahr 2007 für mich entdeckt.

Bei meinen zahlreichen Besuchen von Staats- und Kirchenarchiven konnte ich in verschiedenen Standesamtsunterlagen und Kirchenbüchern viele neue Informationen über meine Vorfahren herausfinden.

So habe ich bisher mehr als 1300 direkte Vorfahren namentlich in Erfahrung bringen können, wobei hier oftmals mehr Informationen als lediglich die Geburts-, Heirats- und Sterbedaten zu Grunde liegen.

Neben Kopien der einzelnen Urkunden und Kirchenbucheintragungen, habe ich auch noch unter anderem Scheidungsunterlagen, militärische Lebensläufe, private Briefe, Fotos, Entnazifizierungsakten und Gerichtsakten, die insgesamt das Leben meiner Vorfahren besser verstehen lassen.